POL-MA: Schwetzingen: Auffahrunfall durch verlorene Ladung

Von Polizeipresse, in Mannheim am .

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein PKW-Fahrer mit Anhänger hat am Mittwochmorgen auf der B 535 mehrere Ladungsstücke verloren. Dadurch kam es zu einem Auffahrunfall zweier weiterer PKW, wobei eine Person leicht verletzt wurde. Außerdem entstand Sachschaden. Der Fahrer des PKW mit Anhänger war auf der B 535 in Richtung Schwetzingen unterwegs, als er auf Höhe der Abfahrt zur BAB 6 mehrere Plastikkanister sowie einen großen Karton verlor, die auf der rechten Fahrspur liegen blieben. Ein dahinter fahrender PKW-Fahrer musste deshalb anhalten, wodurch ein weiterer PKW auf diesen auffuhr. Der Fahrer des zum Stehen gekommenen Fahrzeugs wurde durch den Aufprall leicht verletzt, sein Fahrzeug leicht beschädigt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Eine Zeugin konnte der Polizei sowohl die Kennzeichen des PKW inklusive Anhänger nennen sowie eine Personenbeschreibung des Fahrers übermitteln. Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Anneliese Baas
Telefon: 0621 174-1113
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Interessante Artikel