POL-MA: Ohne Schutzhelm gefahren. Fahrradfahrer bei Zusammenstoß am Kopf verletzt

Heidelberg (ots) – Gegen 18.00 Uhr missachtete ein 24-jähriger Fahrradfahrer in Heidelberg-Neuenheim an der Kreuzung Werderstraße / Mönchhofstraße die Vorfahrt einer von links kommenden 47-jährigen Radfahrerin. Beide stießen im Kreuzungsbereich zusammen und stürzten. Während der Unfallverursacher ohne Blessuren davon kam, erlitt die Frau eine Kopfplatzwunde. Sie musste zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Radfahrer hatten keinen Fahrradhelm getragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.