POL-MA: Mannheim-Käfertal: 250 Meter Starkstromkabel von Firmengelände gestohlen – Wurden Täter hierbei gestört? Zeugen gesucht

Mannheim (ots) – Bislang unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Mittwoch, 17:30 Uhr bis Donnerstag, 7 Uhr, von einem umzäunten Firmengelände im Speckweg, Höhe Maria-Kirch-Straße, Starkstromkabel im Wert von rund 3.000 Euro. Indem sie ein Loch in den Zaun schnitten, gelangten die Unbekannten auf das Gelände und machten sich dort an zwei Stromverteilerkästen zu schaffen. Aus diesen ließen sie ca. 250 Meter Kabel mitgehen. Anschließend brachen sie einen Baucontainer auf, nahmen hieraus weitere ca. 150 Meter Stromkabel und legten sie zum Abtransport bereit. Da die Täter diese jedoch vor Ort zurück ließen, ist es wahrscheinlich, dass sie bei ihrem Vorhaben gestört wurden. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass die Unbekannten ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportierten. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht bislang nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.