Press "Enter" to skip to content

POL-MA: Heidelberg: Funktionsgeneratoren aus Laborraum gestohlen – hoher Diebstahlsschaden

Heidelberg (ots) – Aus einem Laborraum der Fakultät für Physik und Astronomie Im Neuenheimer Feld entwendeten am Mittwoch bislang nicht ermittelte Täter insgesamt sechs Funktionsgeneratoren im Wert von über 10.000 Euro. Der Laborleiter meldete den Diebstahl am Mittwochnachmittag bei der Polizei. Bei den gestohlenen Geräten handelt es sich um vier Funktionsgeneratoren der Marke „Rigol“ sowie um zwei Funktionsgeneratoren der Marke „Stanford Research Systems, Modell DS 345“.

Nach bisherigem Kenntnisstand kommt als Tatzeit die Zeit zwischen 9 und 14 Uhr in Betracht.

Hinweise zum Diebstahl oder aber zum Verbleib dieser hochwertigen Geräte nimmt das Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell