POL-MA: Heidelberg: 9.000 Euro Schaden bei Unfall

Von Polizeipresse, in Mannheim am .

Heidelberg (ots) – Beim Linksabbiegen vom Iqbal-Ufer in die Vangerowstraße missachtete am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr eine 29-jährige VW-Fahrerin die Vorfahrt eines ordnungsgemäß fahrenden Polo-Fahrers, so dass es im Kreuzungsbereich zur Kollision kam. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der 20-jährige Beteiligte klagte bei der Unfallaufnahme über Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Ein Abschleppunternehmen transportierte beide Autos ab und reinigte auch die Unfallstelle. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 9.000 Euro. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Interessante Artikel