POL-MA: Bammental: Mülltransporter bleibt an Eisenbahnbrücke hängen; zwei Verletzte, einer davon schwer; Pressemitteilung Nr. 2

Bammental (ots) – Die Hauptstraße in Bammental ist nach der Bergung des Müllfahrzeuges seit 9.20 Uhr wieder frei.

Sowohl der 36-jährige Fahrer als auch der 48-jährige Beifahrer wurden mit Verletzungen in verschiedene Kliniken eingeliefert. Den 48-jährigen hat es offenbar schwerer erwischt und noch nicht näher bekannte Kopfverletzungen erlitten. Nach ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidelberg war der Mann zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt.

Nach Prüfung der Statiker hat die Brücke den Aufprall ohne größere Schäden überstanden.

Während der Prüfungsphase war die Bahnstrecke zwischen 6.49und 7.10 Uhr gesperrt. Nach Auskunft des Notfallmanagements der Bahn wurden zwei betroffene Züge rechtzeitig umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.