POL-LB: Leonberg: Einbruch in das Jugendhaus; Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Ludwigsburg (ots) – Leonberg-Warmbronn: Einbruch in das Jugendhaus

Zwischen Sonntag 21.00 Uhr und Montag 16.00 Uhr trieben bislang Unbekannte in der Büsnauer Straße in Warmbronn ihr Unwesen. Die Täter konnten sich zunächst Zutritt in das Jugendhaus verschaffen und brachen im Innern dann den Medienraum auf. Dort stand ein wenige Wochen alter Fernseher, den die Diebe stahlen. Des Weiteren wurde auch die Tür zu einer Werkstatt aufgehebelt. An einer weiteren Tür konnten ebenfalls Aufbruchspuren festgestellt werden, die Tür hatte jedoch Stand gehalten. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, nimmt Hinweise entgegen.

Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro hinterließ ein noch unbekannter Fahrzeuglenker, der am Montag zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr in der Goldmühlestraße in Sindelfingen in einen Unfall verwickelt war. Der Unbekannte touchierte vermutlich beim Vorbeifahren einen geparkten Mazda und machte sich anschließend aus dem Staub. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Kategorien Ludwigsburg

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.