Ludwigsburg

POL-LB: Herrenberg: Wohnungseinbruch, Gäufelden-Nebringen: Kompletträder entwendet; Ehningen: Zeugen nach Brand am Fahrbahnrand gesucht

Ludwigsburg (ots) – Herrenberg: Wohnungseinbruch

Einen kleinen Bargeldbetrag hat ein unbekannter Täter erbeutet, der am Mittwoch, zwischen 15:45 und 20:30 Uhr, die Terrassentür eines Wohnhauses in der Robert-Schumann-Straße aufhebelte und anschließend alle Zimmer durchsuchte. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, entgegen.

Gäufelden-Nebringen: Kompletträder entwendet

Aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Herrenberger Straße haben Unbekannte am Mittwoch vier Audi-Kompletträder im Wert von etwa 1.000 Euro entwendet. Es handelt sich um Alufelgen mit neuwertigen Bridgestone-Reifen der Größe 215/40 R 17. Der Polizeiposten Gäu, Tel. 07032/954910, bittet um Hinweise.

Ehningen: Zeugen nach Brand am Fahrbahnrand gesucht

Mit einem „heißen Film“ im wahrsten Sinne des Wortes hatten es Polizei und Feuerwehr am Mittwochnachmittag in der Maurener Straße zu tun. ein Unbekannter hatte gegen 16:50 Uhr versucht, an der Einmündung nach der Autobahnunterführung eine DVD mit einem Erotikfilm zu verbrennen. Dabei fing ein Laubhaufen Feuer. Der Brand wurde von Verkehrsteilnehmern bemerkt, die die Feuerwehr alarmierten. Nach Einschätzung der Wehrleute hätte sich ohne schnelles Eingreifen durchaus ein größerer Brand entwickeln können. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die Fahrer eines roten Kastenwagens sowie eines Pkw mit Anhänger, die im Bereich der Brandstelle unterwegs waren, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Jetzt Gefällt mir klicken!