Korbach

POL-KB: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 3383 bei Edertal-Wellen 3. F o l g e m e l d u n g

Korbach (ots) – Siehe Erstmeldung am 28.11.2016 um 4:59 vom Polizeipräsidium Nordhessen Erste Folgemeldung um 28.11.2016 um 9:46 Uhr Zweite Folgemeldung am 28.11.2016 um 15:54 Uhr

Die Identifizierung des Verstorbenen gestaltete sich sehr schwierig. Zwischenzeitlich ist sie geklärt. Bei dem tödlich verletzten Fahrer handelt es sich um den 46-jährigen Fahrzeughalter, der seit kurzem in Bad Wildungen wohnt. Zum Schutz von Persönlichkeitsrechten macht die Polizei keine Angaben darüber, warum die Identifizierung längere Zeit in Anspruch nahm.

Dem 46-jährigen Fahrer des entgegenkommenden Daimler Sprinter geht es indes wieder besser. Er konnte zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Das Gutachten zur Unfallursache liegt noch nicht vor, so dass nach wie vor unklar ist, warum der Peugeotfahrer auf die Gegenfahrbahn geriet.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!