POL-KN: Zeugenaufruf zu Wohnungseinbruch

Pfullendorf (ots) – Mehrere hundert Euro Bargeld erbeutete ein unbekannter Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag bei Einbrüchen in zwei Wohnhäuser in der Straße „Am Pfarröschle“ und im Jahnweg. Vermutlich der gleiche Täter brach am Dienstag, zwischen 01.55 Uhr und 02.10 Uhr, erneut in ein Wohnhaus in der Straße „Tummelhaus“ ein. Bei diesem Einbruch wurde der Täter durch die anwesenden Bewohner bemerkt, konnte aber unerkannt flüchten. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich in allen drei Fällen um denselben Täter handeln. Die Polizei sucht Zeugen, die in den beiden Nächten in diesen Wohngebieten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und bittet diese, sich beim Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0, zu melden. Straub 07531/995-1015 Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: [email protected]://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Pfullendorf

Bitte teile diesen Beitrag!