Köln

POL-K: 161201-1-K Junge Frau angefahren

Köln (ots) – Am Dienstagmorgen (29. November) ist eine Kölnerin (24) in Porz-Wahn von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Gegen 9 Uhr beabsichtigte die 24-jährige Fußgängerin, die Heidestraße aus Richtung des Discounters zu überqueren. Im Kreuzungsbereich wurde sie von einem Pkw, der von der Sankt-Ägidius-Straße auf die Heidestraße abbog, erfasst und am Bein verletzt. Anschließend setzte der Mann seine Fahrt in Richtung Autobahn fort.

„Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein älteres Modell. Der Fahrer ist etwa 65 bis 75 Jahre alt. Er trug einen Hut, Brille und einen grauen Schnauzbart“, so die Geschädigte später bei der Anzeigenaufnahme.

Die Polizei Köln sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Jetzt Gefällt mir klicken!