POL-KS: Landkreis Kassel / Kaufungen: Dachgeschossbrand in Oberkaufungen

Kassel (ots) – Am gestrigen Sonntagabend ereignete sich im Kaufunger Ortsteil Oberkaufungen ein Dachgeschossbrand, bei dem nach erster Einschätzung ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden ist. Der Bewohner, der sich am Abend im Dachgeschoss seiner Wohnung an der Saalestraße aufhielt, bemerkte den Brand selbst und informierte um kurz nach 21 Uhr die Feuerwehr, die wiederum die Kasseler Polizei verständigte. Wie der Bewohner später berichtete, hatte sich im Bereich des Schornsteins zunächst ein Schwelbrand ausgebreitet, der die Decke zunehmend schwärzte. Die anrückenden Wehrleute hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und mussten Teile der Ziegel des Daches entfernen um an Glutnester heranzukommen. Dabei wurde bekannt, dass die Decke, das dahinter befindliche Isolationsmaterial und die dortigen Dachbalken vom Feuer beschädigt wurden. Die Beamten des Polizeireviers Kassel-Ost führten die Brandursachenermittlung. Gemeinsam mit der Feuerwehr konnte die Ursache schnell geklärt werden. Ein Schornsteinbrand, der infolge der Befeuerung mit einem Ofen entstand, war die Ursache für das Feuer und den daraufhin entstandenen Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 – 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.