POL-KA: (KA)Philippsburg – Unbekannter wollte Zigarettenautomat knacken

Philippsburg-Rheinsheim (ots) – Mit einer Flex wollte am Sonntag gegen 09.05 Uhr ein unbekannter junger Mann in der Huttenheimer Straße in Rheinsheim einen Zigarettenautomat öffnen. Auf einen Anwohner aufmerksam geworden, rannte der Täter ohne Beute davon. Zuletzt wurde der Dieb auf einem Fahrrad im Bereich der Angerbergstraße gesehen. Die Fahndung der Polizei mit Unterstützung eines Polizeihundes blieb indessen ergebnislos.

Der Gesuchte war 20 bis 25 Jahre alte, von dunklerer Hautfarbe, trug kurzes, schwarzes Haar und war mit einer dunklen Trainingsjacke, einem weißen T-Shirt und mit einer schwarzen Hose bekleidet. Zudem führte er eine silberne Plastiktasche mit.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Philippsburg unter 07256/93290 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Kategorie Karlsruhe

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

Schreibe einen Kommentar