Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe

Karlsruhe-Neureut (ots) – Nach einer Unfallflucht am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 36 bei Neureut bittet das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt um Hinweise auf den Verursacher.

Wie das Polizeirevier Waldstadt feststellte, war der Fahrer eines roten Opel Corsa um 07.30 Uhr von Karlsruhe in Richtung Mannheim unterwegs und wechselte in Höhe der zwischen den Ausfahrten Neureut-Süd und Eggenstein gelegenen Brücke „Grabener Straße“ vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah er offensichtlich einen weiteren Autofahrer, der parallel auf der linken Spur fuhr. Dieser wiederum konnte einen Zusammenstoß nur verhindern, indem er sein Fahrzeug nach links in die Leitplanken zog.

Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Weiterer Schaden entstand an der Schutzleitplanke. Hinweise auf den Fahrer oder dessen Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Waldstadt unter 0721/967180 entgegen.

Daniela Glück, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!