POL-KA: (Enzkreis) Remchingen-Wilferdingen – Passant auf Straße beraubt / Polizei sucht Zeugen

Remchingen-Wilferdingen (ots) – Am frühen Samstagabend, gg. 19.10 Uhr, hielt sich ein 20-jähriger Passant im Bereich der Bahnhofstraße / des Bahnhofes in Wilferdingen auf. Den Angaben des jungen Mannes zu Folge erhielt dieser dann unvermittelt von hinten einen Schlag auf den Kopf, verlor das Bewusstsein und fiel zu Boden. Als er kurze Zeit später wieder zu sich kam bemerkte er, dass sein Geldbeutel und Handy fehlten. Über den Angreifer und dessen Vorgehen nach dem Angriff konnte der Geschädigte keine Angaben machen. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.