POL-HS: Zeugen halten Einbrecher fest

Scherpenseel (ots) – Unbekannte Täter durchschnitten am Sonntag, 18. Juni, gegen 11.10 Uhr einen Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Gelände eines Sportvereins an der Straße Scheleberg. Sie entwendeten sieben Leergut Kästen und zwei Kabeltrommeln und deponierten diese außerhalb des Sportgeändes. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Einbruch und konnten die beiden Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Es handelte sich um zwei 35 und 40 Jahre alte Männer aus Übach-Palenberg. Sie wurden zur Polizeiwache transportiert und Anzeige gegen sie gefertigt. Gegen den 35-Jährigen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen vor. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories