POL-HS: Bei Garageneinbruch festgehalten

Erkelenz (ots) – Zwei Männer im Alter von 25 und 41 Jahren wurden von einem Anwohner der Jackerather Straße am 16. Juni (Freitag) bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, nachdem sie in die Garagen von dessen Haus eingebrochen waren. Die Täter hatten sich durch eine Tür Zutritt zur Garage verschafft und Werkzeuge herausgetragen. Dort waren die Werkzeuge offensichtlich zum Abtransport bereitgestellt worden. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Die Beamten fertigten eine Anzeige gegen sie. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurden sie wieder entlassen, nachdem ihre Personalien feststanden. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Kategorien Heinsberg

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.