POL-HAM: Mann wird bei Diebstahl aus einem PKW vom Eigentümer überrascht

Hamm – Mitte (ots) – Ein ca. 30-jähriger Mann ist auf dem Nordenstiftsweg bei einem Diebstahl aus einem VW am Sonntag, dem 18. Juni 2017, gegen 20 Uhr, vom Eigentümer überrascht worden. Der dunkel gekleidete Dieb ließ seine Beute, ein Navigationsgerät, fallen und ergriff die Flucht. Dem 27-jährigen Geschädigten gelang es den Täter einzuholen und zu Fall zu bringen. Dieser drohte daraufhin mit einem Schlagstock und setzte die Flucht in Richtung Bockumer Weg weiter fort. Ergänzend kann der Unbekannte als etwa 175 cm groß, ungepflegte Erscheinung, mit Bart und schwarzen, lockigen Haaren beschrieben werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Kategorie Hamm

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

Schreibe einen Kommentar