POL-HAM: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Hamm-Pelkum (ots) – Leicht verletzt wurde eine 28-jährige Beifahrerin bei einem Auffahrunfall am Montag, 12. Februar 2018 auf der Kamener Straße. Sie saß bei einem 32-jährigen Mazda-Fahrer im Auto. Gegen 13.45 Uhr war dieser auf der Kamener Straße in Richtung Radbodstraße unterwegs und musste verkehrsbedingt bremsen. Dabei fuhr ihm eine 32-Jährige mit ihrem Audi auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.