POL-HAM: Drei leicht Verletzte und 16.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Hamm – Mitte (ots) – Drei leichte Verletzte und 16.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag, dem 18. Juni 2017, auf der Wilhelmstraße. Als eine 37-jährige BMW-Fahrerin gegen 21:45 Uhr den Fahrstreifen wechselte, kam es zum Zusammenstoß mit dem in gleicher Richtung fahrenden Seat. Dessen 37-jährige Fahrerin, sowie zwei in dem Fahrzeug befindliche Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren konnten nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories