POL-HAM: 32-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Westen (ots) – Leicht verletzt wurde ein 32-jähriger Citroen-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag, 19. Juni, auf der Kreuzung Lange Straße/Kissinger Weg. Der Hammer war gegen 7 Uhr mit seinem Berlingo auf der Lange Straße stadteinwärts unterwegs und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem VW Passat eines 46-jährigen Dortmunders. Der befand sich auf dem Kissinger Weg und wollte gerade die Lange Straße überqueren. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus. Beide Autos wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 15000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories