POL-HA: Streit zwischen zwei jungen Frauen endet im Krankenhaus

Hagen (ots) – Am Sonntag gerieten zwei 22-jährige Frauen gegen 03.00 Uhr in der Dödterstraße zunächst in eine verbale Auseinandersetzung. Anschließend gingen sie körperlich aufeinander los. Dabei beschuldigten sich die Frauen gegenseitig, mit einer Glasflasche zugeschlagen zu haben. Eine der beiden jungen Damen erlitt eine Verletzung an der Stirn und wurde vorsorglich einer Klinik zugeführt. Beide Frauen waren zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme erheblich alkoholisiert. Die Ermittlungen zum konkreten Hergang der Auseinandersetzung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.