Press "Enter" to skip to content

POL-HA: Opferstock aus Krankenhauskapelle entwendet – Polizei sucht Zeugen

Hagen (ots) – Am Dienstag zeigte ein 59-jähriger Zeuge an, dass im Zeitraum von Sonntag, 12.00 Uhr, bis Montag, gegen 07.00 Uhr, ein Opferstock aus der Krankenhauskapelle einer Klinik in der Hospitalstraße entwendet wurde. In dem Opferstock befand sich Münzgeld in bislang unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell