POL-HA: Ältere Dame beklaut

Von Polizeipresse, in Hagen am .

Hagen (ots) – Am Mittwoch hob eine 75-jährige Frau bei ihrem Geldinstitut in der Innenstadt einen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag ab und fuhr mit dem Taxi zu sich nach Hause in der Haldener Straße. Gegen 12.15 Uhr stellte sie ihre Handtasche vor der Eingangstür ab, um die Mülleimer aus dem Hinterhof rauszustellen. Plötzlich sah die ältere Dame, dass sich ein unbekannter Mann an ihrer Handtasche zu schaffen machte. Daraufhin flüchtete der Mann. Die 75-Jährige stellte fest, dass der zuvor abgehobene Geldbetrag weg war. Der unbekannte Dieb kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist ca. 30 Jahre alt, 175 cm groß und hat eine stabile Statur. Er hat ein ovales Gesicht und trägt kurzrasierte schwarze Haare. Zur Tatzeit war der Dieb mit einer schwarzen Jacke, blauen Jeans und Turnschuhen bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel