POL-GT: Pavenstädt – Joggerin durch jungen Mann angegangen


Gütersloh (ots) – Gütersloh (FK) – Am Montagmorgen (19.06., 06.40 Uhr) joggte eine Frau an der Herzebrocker Straße / Im Fenne entlang. Unvermittelt wurde sie durch einen Mann unsittlich berührt und von hinten an den Hals gefasst. Nachdem die Frau sich befreit hatte, schlug der Mann ihr in das Gesicht. Der Frau gelang es sich zu befreien und lief direkt zu der in der Nähe befindlichen Polizeiwache. Den Mann konnte sie wie folgt beschreiben: Ca. 30 Jahre alt, kräftige Statur, sehr helle Haut und kurze braune Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt und blau-weiße Shorts. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen am Tatort oder in dessen Nähe gemacht? Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Mann machen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories