Press "Enter" to skip to content

POL-GT: Geräteschuppen in Isselhorst aufgebrochen – zwei Täter flüchten

Gütersloh (ots) – Gütersloh (FK) – Zwei bislang unbekannte Täter sind am Dienstagabend (09.01., 20.42 Uhr) in einen Geräteschuppen am Föhrweg eingebrochen.

Die Täter hebelten die Tür des Schuppens auf. Sie entwendeten anschließend zwei Motorsägen.

Zeugen beobachteten die Männer auf ihrer Flucht. Sie liefen die Isselhorster Straße in Richtung Lutter entlang. Danach verliert sich ihre Spur.

In Tatortnähe konnte im Anschluss eine der beiden Kreissägen aufgefunden werden. Sie lag neben einem Damenfahrrad.

Den Zeugenangaben nach waren die Männer ca. 16 bis 24 Jahre alt und trugen Kapuzenoberteile.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Einbruch machen? Wer hat die Männer am Abend in Isselhorst beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell