Verbinde dich mit uns

Gütersloh

POL-GT: 75-jährige Pkw-Fahrerin bei Verkehrsunfall getötet

Gütersloh (ots) – Schloß Holte-Stukenbrock (LG)- Auf der Bielefelder Straße in Schloß Holte-Stukenbrock ereignete sich heute gegen 16.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 75-jährige Pkw-Fahrerin aus Stukenbrock tödlich verletzt wurde. Die Pkw-Fahrerin war mit ihrem Toyota Yaris aus Bielefeld Sennestadt kommend in Richtung Stukenbrock unterwegs. Nachdem sie die Kreuzung mit der Oerlinghauser Straße passiert hatte, kam sie aus unbekannter Ursache von ihrem Fahrstreifen ab und fuhr auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem Lkw (7,5 t), kollidierte. Die Pkw-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde bei diesem Verkehrsunfall nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 17000 Euro geschätzt. Für die Bergung der Fahrzeuge und die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bielefelder Straße bis 18.50 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Jetzt weiterlesen?
Könnte dich ich Interessieren

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Gütersloh

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben