POL-GE: Jugendliches Trio beraubt Teenager in Buer

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Gelsenkirchen!



Gelsenkirchen (ots) – Am Donnerstag, den 08.02.2018, gegen 16:00 Uhr, traf sich ein 16-jähriger Gelsenkirchener mit einer 14-jährigen Bekannten auf der Vinckestraße in Buer. Die 14-Jährige schlug vor, gemeinsam in die Wohnung ihres Stiefbruders zu gehen, welche sich ganz in der Nähe befände. Der 16-Jährige willigte ein. Gemeinsam suchten beide eine Wohnung in der Königgrätzer Straße auf. In der Wohnung befanden sich bei ihrem Eintreffen sieben weitere Personen. Unter ihnen ein 14-Jähriger, ein 15-jähriger und ein 17-jähriger Gelsenkirchener, die der 16-Jährige flüchtig kannte. Die drei bedrohten den 16-Jährigen mit einem Messer, einer Eisenkette und einer Eisenstange, durchsuchten ihn und entwendeten seinen Tabak und sein Mobiltelefon. Dann forderten sie Bargeld von ihm. Zusammen mit dem Trio begab sich der 16-Jährige zur Kurt-Schumacher-Straße, um dort das Geld bei seiner Schwester zu besorgen. Während der 16-Jährige in der Wohnung seiner Schwester war, entfernte sich das Trio in unbekannte Richtung. Die eingesetzten Polizeibeamten suchten die Wohnung in der Königgrätzer Straße auf und trafen dort auf den 14, 15 und 17-jährigen Gelsenkirchener. Sie stellten ein Messer, eine Eisenstange und eine Eisenkette sicher. Das Trio erwartet ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Gelsenkirchen!

> Hier < kommst du zur App im Play Store (Android) und > Hier < kommst du zur app im AppStore (Apple)

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.