POL-GE: 2 schwerverletzte Personen nach Verkehrsunfall


Gelsenkirchen (ots) – Am Samstag, 07.10.2017 gegen 22:45 Uhr hatte sich im Anschluss an die Veranstaltung “Olé Auf Schalke” aufgrund des Abreiseverkehrs auf der Kurt-Schumacher-Straße in Höhe der VELTINS-Arena in Richtung Buer ein Rückstau gebildet. In Höhe der Veltins-Arena war der Straßenverkehr komplett zu Stehen gekommen. Der 80-jährige Unfallverursacher, der mit seinem Auto die Kurt-Schumacher-Str. in Richtung Buer befuhr bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung in den am Stauende stehenden Wagen des 56-jährigen Unfallbeteiligten. Durch die Wucht des Aufpralls erlitten dieser und sein 37-jähriger Beifahrer schwere Verletzungen. Sie wurden nach Erstversorgung vor Ort mit Krankenwagen zur stationären Behandlung in örtliche Krankenhäuser gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 4500.- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
PHK Wieschermann
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories