POL-FR: Weil am Rhein. Ungebetener Gast würgt in Lokal die Geschäftsführerin

Von Polizeipresse, in Freiburg am .

Freiburg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 00.30 Uhr kam ein 47-jähriger Mann aus der Schweiz in ein Lokal in der Eisenbahnstraße in Weil am Rhein. Da dieser Mann bereits früher Probleme in dem Lokal verursacht hatte, bat die Geschäftsführerin, eine 43-jährige Frau, den Gast, das Lokal zu verlassen. Der ungebetene Gast griff die Geschäftsführerin dann an, würgte sie und drückte sie gegen eine Wand. Ein weiterer Gast kam der Geschäftsführerin zu Hilfe und schlug den Angreifer mit einem Stuhl. Der Angreifer fiel daraufhin zu Boden. Die Polizei wurde dann verständigt. Die Geschädigte wurde nach bisherigen Erkenntnissen nur leicht verletzt. Der Angreifer wurde nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Das Polizeirevier Weil am Rhein hat die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Eugen Wißler
Telefon: 07741 8316-203
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel