POL-FR: Weil am Rhein: Polizei führt Schweizer Staatsbürgerin zu ihrem „gestohlenen“ Auto

Freiburg (ots) – Weil am Rhein: Polizei führt Schweizer Staatsbürgerin zu ihrem „gestohlenen“ Auto

Als verlässlicher Helfer zeigten sich Beamte des Polizeireviers Weil am Rhein am Montagvormittag gegenüber einer Schweizer Staatsbürgerin. Die 58-Jährige meldete sich kurz vor 11 Uhr ziemlich aufgeregt und teilte mit, dass sie im Rheincenter einkaufen war und ihr Auto gestohlen wurde. Sie habe es mit 100-prozentiger Sicherheit auf dem 2. Parkdeck abgestellt und nun sei es weg. Eine Streife nahm sich der Sache an und fuhr ins Parkhaus. Bereits im 1. Parkdeck sichteten die Beamten das Auto der Frau. Die wartete eine Etage höher und war überglücklich, als sie die frohe Botschaft vernahm – Ende gut, alles gut.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories