POL-FR: Waldshut-Tiengen: Motorradfahrer kollidiert mit totem Wildschwein

Freiburg (ots) – Waldshut-Tiengen: Motorradfahrer kollidiert mit totem Wildschwein

Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am späten Montagabend auf der B500. Ein 52-jähriger Motorradfahrer fuhr kurz vor 23.30 Uhr von Häusern kommend talwärts in Richtung Waldshut. Kurz vor der Abzweigung nach Eschbach lag ein totes Wildschwein auf der Straße, dem der Kradfahrer nicht mehr ausweichen konnte. Er kollidierte mit dem Tier, kam zu Fall und verletzte sich nicht unerheblich. Der Rettungsdienst versorgte den Kradfahrer und brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Das nicht mehr fahrfähige Motorrad musste von einem Abschleppwagen abgeholt werden. Mit wem das Wildschwein zuvor zusammengestoßen war, ist nicht bekannt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Kategorien Freiburg

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.