Freiburg

POL-FR: Todtnau: Jugendlicher unter Drogen

Freiburg (ots) – Todtnau: Jugendlicher unter Drogen

In der Nacht zum Donnerstag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der B317 auf Höhe der Bushaltestelle Schlechtnau eine Person auf der Fahrbahn liegen würde. Sofort fuhr eine Streife zur Örtlichkeit. Dort kümmerte sich bereits der Rettungsdienst um einen 17-jährigen Jugendlichen. Dieser befand sich offensichtlich unter Drogeneinwirkung. Er wies extreme Stimmungsschwankungen auf und wollte zudem ständig auf die Fahrbahn rennen. Da keine weitere medizinische Behandlung erforderlich war, wurde der Jugendliche zum Polizeirevier gebracht und die Eltern informiert. Diese holten ihren Sohn daraufhin ab.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!