POL-FR: Todtnau: Brand verläuft glimpflich

Freiburg (ots) – Todtnau: Brand verläuft glimpflich

Am Samstagnachmittag wurden die Rettungskräfte zu einem Brand in die Elsbergstraße gerufen. Bei deren Eintreffen war das Feuer durch den Wohnungsinhaber bereits gelöscht. Nach Sachlage schloss ein Anwohner in einem Hobbyraum einen Akku an ein Ladegerät an. Dieser fing während des Ladevorgangs Feuer oder explodierte. Hierdurch entstandenen offene Flamen, wodurch Kunststoffgegenstände im Raum beschädigt wurden. Der Bewohner konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher selbst löschen. Er erlitt beim Einschlagen der Glaseingangstüre eine Schnittwunde, eine weitere Bewohnerin des Hauses erlitt durch die Aufregung Kreislaufprobleme. Beide wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Gebäudeschaden entstand nicht, lediglich das Inventar wurde durch den Ruß in Mitleidenschaft gezogen.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.