POL-FR: Ordnungswidrigkeit – Böller auf Polizeidienststelle geworfen – Sicherheitsleistung erhoben

Freiburg (ots) – Landkreis Lörrach

Stadt Lörrach

Ein deutlich alkoholisierter junger Mann passierte zu Fuß am Samstagabend 10.02.2018 das Gebäude des Polizeireviers Lörrach. Er zündete einen Böller und warf diesen in den Eingangsbereich des Dienstgebäudes aus welchem glücklicherweise niemand in diesem Augenblick herauskam.

Als der Feuerwerkskörper explodierte richtete er glücklicherweise keinen Personen- oder Sachschaden an. Neben der Gefahr, die er für eine aus dem Gebäude tretende Person hätte darstellen können, stellt dieses Verhalten zudem eine Ordnungswidrigkeit dar.

Der junge Mann konnte angehalten und seine Personalien festgestellt werden. Zur Sicherung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens musste der Mann mit Wohnsitz im nahen Ausland eine angeordnete Sicherheitsleistung von 200,- EUR hinterlegen.

dk FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.