Freiburg

POL-FR: Murg. Trunkenheit im Verkehr

Freiburg (ots) – Am Mittwochabend wurde in der Totenbühlstraße ein Nissan angehalten. Bei dem 64 Jahre alten Mann wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, das Testgerät zeigte einen Wert von knapp über 1,1 Promille. Da bei diesem Wert Autofahrer als absolut fahruntüchtig gelten, wurde eine Blutentnahme erforderlich, der Führerschein wurde von der Polizei beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Eugen Wißler
Telefon: 07741 8316-203
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jetzt Gefällt mir klicken!