POL-FR: Landkreis Lörrach, Stadt Rheinfelden: Dumm gelaufen – mehrere Jugendliche rauchen und trinken Alkohol auf einem Schulgelände

Freiburg (ots) – Freitagnacht, gegen 23:50 Uhr, stellten Beamte des Polizeireviers Rheinfelden fest, dass sich mehrere Jugendliche in der Karl-Fürstenberg-Straße auf dem Gelände der Schillerschule aufhielten.

Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Polizisten, dass die 18- und 19-Jährigen auf dem Schulgelände rauchten und Alkohol tranken.

Da dies ist gemäß Stadtverordnung nicht erlaubt ist, müssen die Drei nun mit einer Anzeige bei der Stadt rechnen.

FLZ VV / MH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.