POL-FR: Brand in Schulgebäude in Elzach/Yach – Schlußmeldung – 0 1

Freiburg (ots) – Lkrs. Emmendingen, Stadt Elzach, OT Yach

Der Brand war um 22.40 Uhr gelöscht!

Bei dem Schulgebäude handelt es sich um ein leerstehendes ehemaliges Schulgebäude, in dem ken Schulbetrieb mehr stattfindet. Die Räumlichkeiten werden den örtlichen Vereinen für Proben und Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Hinweise zur Brandursache gibte es aktuell noch keine, es mird aber momentan von einem technischen Defekt in dem besagten Technikraum ausgegangen. Hinweise auf ein gewaltsames Eindringen in das Gebäude konnten nicht erlangt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden! Die Schadenshöhe kann allerdings, auch aufgrund des Löschschadens in den unteren Stockwerken noch nicht beziffert werden. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt und mußte sich ambulant behandeln lassen.

GG/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

POL-FR: Breisach – alkoholisierte Autofahrer 0 18

Freiburg (ots) – Breisach – Bei der Überprüfung eines in Frankreich wohnhaften 55-jährigen Portugiesen, konnten am 20. Januar 2018, um 18:34 Uhr, am Grenzübergang in Breisach Atemalkohol und gerötete Bindehäute festgestellt werden. Ein durchgeführter Test erbrachte ein Ergebnis von über 1,4 Promille, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet wurde. In der Hafenstraße in Breisach konnte am frühen Sonntagmorgen, um 04:20 Uhr, ein 23-jähriger französischer Pkw-Fahrer angetroffen werden, der unter der Einwirkung von Alkohol stand. Eine Überprüfung ergab einen Wert von 0,8 Promille, weshalb auch ihm die Weiterfahrt untersagt wurde. Bei einer weiteren Kontrolle am frühen Sonntagmorgen, wurde – wiederum im Ausreiseverkehr nach Frankreich – bei einer 30-jährigen französischen Pkw-Lenkerin gegen 07:50 Uhr deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Der bei ihr durchgeführte Test ergab über 1,3 Promille, so dass auch ihr die Weiterfahrt untersagt, der Führerschein einbehalten und eine Blutentnahme angeordnet wurde. Alle drei Verkehrsteilnehmer werden angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Umkirch – konsumiertes Rauschgift 0 33

Freiburg (ots) – Umkirch – Am Sonntagnachmittag fielen einer Polizeistreife um 17 Uhr drei Personen neben einem Mercedes AMG mit Schweizer Zulassung auf dem Aldi-Parkplatz in Umkirch auf. Bei einer Kontrolle der Personen konnte von den Beamten der Geruch von frisch gerauchtem Cannabis wahrgenommen werden. Eine 25-jährige Türkin mit Wohnsitz in der Schweiz räumte ein, soeben einen Joint konsumiert zu haben. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde noch weiteres Betäubungsmittel bei ihr aufgefunden. Die Frau wird wegen des Vergehens angezeigt. Die beiden in ihrer Begleitung befindlichen Personen hatten weder Drogen konsumiert noch bei sich.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen