POL-F: 180212 – 164 Frankfurt-Bornheim: Graffitisprayer dank eines Zeugen festgenommen

Frankfurt (ots) – (ne) Dank eines aufmerksamen Zeugen, gelang es einer Streife am frühen Sonntagmorgen drei Graffitisprayer auf der Flucht festzunehmen, die zuvor eine Hauswand in der Berger Straße vollgesprüht hatten.

Der 42-jährige Zeuge hatte gegen 04:00 Uhr die drei Männer im Alter von 25, 29 und 31 Jahren auf seinem Nachhauseweg beobachtet, wie sie eine Hauswand großflächig beschmierten. Er informierte die Polizei, die sich sofort auf die Suche nach den drei Tätern machte. Denn die hatten mittlerweile in einem Auto die Flucht ergriffen. Die Fahndung war erfolgreich. Eine Polizeistreife des 18. Reviers konnte das Fahrzeug in der Hentschelstraße entdecken und die drei Insassen kontrollieren.

Sowohl im Auto, als auch bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten jede Menge Beweismaterial sicher. Die drei polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung getretenen Männer wurden nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.