Verbinde dich mit uns

Frankfurt

POL-F: 170111 – 35 Frankfurt-Rödelheim: 39-Jähriger festgenommen

Frankfurt (ots) – (fue) Am Dienstag, den 10. Januar 2017, gegen 19.30 Uhr, war eine Streife der Polizei am Schreberweg mit der Überwachung des Verkehrsflusses im Bereich der Messeabfahrt beschäftigt.

Dabei fiel ihnen zwischen zwei dort geparkten Wohnwagen ein Mann auf, der einen Schraubendreher und ein Päckchen mit Ecstasy in den Schnee warf. Als er nun versuchte zu flüchten, wurde er festgenommen. An einem der beiden Wohnwagen konnte festgestellt werden, dass die Tür aufgebrochen worden war. In dem Wohnwagen befanden sich offensichtlich die Habseligkeiten des 39-jährigen festgenommenen Wohnsitzlosen. Nach Angaben des Eigentümers des Wohnwagens sollte dieser eigentlich leer sein. Darin befanden sich jedoch ein Winkelschleifer der Marke Hilti, ein Stromerzeuger, ein iPad, ein Laptop und ein Fahrrad der Marke Cube. Daneben noch mehrere Tütchen mit Haschisch, Speed, Ecstasy und Liquid Ecstasy.

Die Hilti-Maschine dürfte aus einem Diebstahl stammen, zu dem Fahrrad gab er an, dies für 100 EUR im Bahnhofsviertel erworben zu haben. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: [email protected]
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Frankfurt

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben