Polizei sucht Sexualtäter – Fahndung nach dem Täter mittels Lichtbildern Kommentare deaktiviert für Polizei sucht Sexualtäter – Fahndung nach dem Täter mittels Lichtbildern 1

Essen (ots) – 45138 E-Steele: Am Montag, 22. Mai zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr, griff ein bislang unbekannter Mann eine 26-jährige Frau am hinteren Ende der Wörthstraße (in Richtung Markgrafenstraße) an, drängte sie in einen Hauseingang, hielt sie fest und begann sexuelle Berührungen. Bei dem Versuch die Frau zu entkleiden wehrte diese sich so heftig, dass der Mann die Tathandlung abbrach und flüchtete (wir berichteten). Nun liegen der Polizei Lichtbilder einer Überwachungskamera vor, auf denen der Täter kurz vor der Tat zu sehen ist. Mit der Veröffentlichung der Lichtbilder erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Täters führen. Die Ermittlerin der Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei zu melden. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

POLIZEI IM EINSATZ! MINDERJÄHRIGER ERSTICHT MITSCHÜLER IN NRW! 0 781

Lade dir jetzt kostenlos unsere Fahndungen & Eilmeldungen auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten!

Lünen (NRW) – Ein Minderjähriger-Schüler ist gegen 8:05 Uhr am Dienstag von einem ebenfalls minderjährigen Mitschüler an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule erstochen worden. Er wurde festgenommen! Wir berichten gleich nach!

LPI-EF: Aufhebung Vermisstenfahndung 0 15

Lade dir jetzt kostenlos unsere Fahndungen & Eilmeldungen auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten!

Erfurt (ots) – Die vermisste 78-Jährige Erfurterin konnte wohlbehalten aufgefunden werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen