Polizei befürchtet Verbrechen! – Wer hat Katharina (22) gesehen?


SACHVERHALTDie Kripo Waiblingen hat zu einem Vermisstenfall, der am Donnerstagabend, den 09.11.2017, polizeilich gemeldet wurde, die Ermittlungen übernommen. Familienmitglieder zeigten das Verschwinden der 22-jährigen Katharina Kleinschmidt aus Strümpfelbach an. Die junge Frau ist seit Mittwochabend, den 08.11.2017, nicht mehr erreichbar. Letzter bekannter Aufenthaltsort der Frau war ihre Wohnung in der Flurstraße.

Für die Kripo Waiblingen ergeben sich folgende Fragen:

Wo wurde Katharina Kleinschmidt das letzte Mal gesehen?
Wurde sie beim Verlassen der Wohnung gesehen?
Wurde sie möglicherweise an ihrer Wohnung abgeholt? Wenn ja, wurde hierbei ein Auto gesehen oder war sie in Begleitung?
Wurde die Gesuchte nach dem Mittwochabend woanders gesehen?
Wer hatte in den letzten Tagen Kontakt (persönlich, telefonisch oder im Netz) zu der Vermissten?

BESONDERE MERKMALEDie Vermisste hat einen schwarz schattierten Kussmund auf ihrer Brust tätowiert.

Wer hat die Vermisste seit Mittwochabend, den 08. November 2017, gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Polizeipräsidium Aalen
Kriminalpolizeidirektion Waiblingen
Alter Postplatz 20
71332 Waiblingen

Tel.: 07151/9500
E-Mail: [email protected]

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.

Kommentiere