GANZ SCHÖN HERZLOS! Diebe klauen Hund von Obdachlosem Kommentare deaktiviert für GANZ SCHÖN HERZLOS! Diebe klauen Hund von Obdachlosem 2

Mischlingshündin „Hanni“ war plötzlich verschwunden. Ihr Besitzer fand seine achtjährige Hündin am vergangenen Dienstag 02. Januar 2018, um kurz nach 13.05 Uhr nicht mehr an ihrem Platz, vor einem Lebensmittelsupermarkt in Dortmund-Aplerbeck, an der Rodenbergstraße, im dortigen Rodenberg Center.

Der 58-Jährige Mitarbeiter der Zeitschrift „Bodo“, hatte Hanni wie üblich vor dem Lebensmittelmarkt gegen 12.00 Uhr in ihrem Körbchen abgelegt, neben ihren Hundenäpfen mit Futter und Wasser. Hanni war mit ihrer roten Leine und Geschirr angebunden.

Als der 58-Jährige zu Hannis Körbchen, gegen 13.00 Uhr, zurückkam, war die achtjährige Mischlingshündin verschwunden. Vermutlich „entführt“, bzw. gestohlen.

Hanni hat langes Fell und ist grau mit weißen Strähnen. Sie ist sehr zutraulich.

Die Hündin trägt einen Chip mit der Nr. 276094100139815.

Mittlerweile gibt es Hinweise auf eine weibliche Tatverdächtige. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen die die Tat beobachtet haben und Hinweise zur der Tatverdächtigen, bzw. auf den Verbleib von „Hanni“ geben können, melden sich bitte auf der Polizeiwache Aplerbeck unter der Rufnummer 0231 132 3821.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

++ACHTUNG++ Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN Kommentare deaktiviert für ++ACHTUNG++ Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN 81

Lade dir jetzt kostenlos unsere Fahndungen & Eilmeldungen auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten!


Do, 18. Jan, 07:00 – 18:00 Uhr

Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Schüler müssen nicht zur Schule. Die Bezirksregierung stellt den Eltern frei, ib sie ihre Kinder zur Schule zu schicken. Kommentare deaktiviert für Schüler müssen nicht zur Schule. Die Bezirksregierung stellt den Eltern frei, ib sie ihre Kinder zur Schule zu schicken. 106

Lade dir jetzt kostenlos unsere Fahndungen & Eilmeldungen auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten!


Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen