16-Jähriger Syrer plante Terror-Anschlag mit Kalaschnikow & Sprenggürtel in Berlin.


Ein 16 Jahre alter Syrer plante ein Terror Anschlag in Deutschland. Er steht nun vor Gericht, er ist nur nach Deutschland eingereist um einen Anschlag zu begehen! Er wollte „etwas Größeres“ durchführen. Er befindet sich nun erst einmal in Untersuchungshaft da dringede Fluchtgefahr besteht. Laut eigenen Angaben soll er erst 16-Jahre alt sein. Der Syrer ist im Herbst 2015 als Flüchtling nach Deutschland eingereist.

Terror-Pläne: Sturmgewehr bauen, Sprenggürtel herstellen
Den Ermittlungenhaben ergeben, dass er sich in Chats auch erkundigt haben soll, wie man einen Sprenggürtel herstellen könne, ohne in Verdacht zu geraten.

 

Wir berichten nach!

 

[amazon_link asins=’B001O0DQTM,B0024FTYK6,B00NA3IYGG‘ template=’ProductCarousel‘ store=’ruhraktuellco-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’41b2a495-921e-11e7-8cf4-73daade7c24b‘]

 

Kommentiere