POL-EU: Radfahrerin fährt Fußgängerin um

Euskirchen (ots) – Am Samstag (14.00 Uhr) kam es auf der Roitzheimer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einer Radfahrerin. Die Fußgängerin verletzte sich dabei leicht. Die 45-jährige Fußgängerin ging mit ihrer 6-jährigen Tochter auf dem gemeinsamen Geh-/ Radweg in Richtung Roitzheim. An einem Fußgängerüberweg wollte sie die Straße überqueren. Als sie sich in Richtung des Überwegs bewegte, wurde sie von hinten von einer Radfahrerin erfasst, worauf sie zu Boden stürzte. Die Radfahrerin erkundigte sich, ob sich die Frau verletzt habe und fuhr dann weiter. Sie ist etwa 60 Jahre alt und etwa 165 Zentimeter groß. Sie trägt kurze dunkle Haare und hat auffallend dicke Lippen. Die Radfahrerin wird gebeten, sich bei der Polizei Euskirchen unter Telefon 012251 799-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Kategorie Euskirchen

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

Schreibe einen Kommentar