POL-EU: Nachbar entdeckt Feuer 0 0

53909 Zülpich- Rövenich (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (04.25 Uhr) erblickt ein 58-Jähriger ein Feuer auf dem Grundstück seines Nachbarn an der Oberelvenicher Straße. Er informierte die Feuerwehr und weckte den Nachbarn. Mit vereinten Kräften konnten sie mit eigenen Löschversuchen ein ausbreiten des Feuers verhindern. Die Feuerwehr konnte den Brand anschließend löschen. Es verbrannte ein Raummeter Ofenbrennholz. Eine Selbstentzündung kann nicht ausgeschlossen werden, da sich unter dem gelagerten Holz organische Abfälle befanden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POL-EU: Orkan „Friederike“: 25 witterungsbedingte Einsätze 0 8

Kreis Euskirchen (ots) – Das Sturmtief „Friederike“ wütete auch im Kreis Euskirchen. Glücklicherweise gab es bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Verletzten.

Der Polizei im Kreis Euskirchen wurden bislang 25 witterungsbedingte Einsätze gemeldet. Zu Personenschäden kam es bisher nicht. Zurzeit ist die Landstraße 234 vom Abzweig Rodert bis zum Kreisverkehr zur Landstraße 113, die Landstraße 498 in Richtung Scheuren und die Landstraße 204 von Marmagen nach Milzenhäuschen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

POL-EU: Fußgänger von Autofahrerin erfasst 0 11

53919 Weilerswist (ots) – Ein Fußgänger (69) beabsichtigte am Mittwoch (14 Uhr) den Parkplatz in der Kölner Straße, unmittelbar hinter einem Schreibwarenladen in Weilerswist, zu überqueren und wurde dabei von einer Autofahrerin (59) erfasst. Zum Unfallzeitpunkt bestand eine starke Sichtbeeinträchtigung durch tiefstehende Sonne. Der Fußgänger kam verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen