POL-E: Essen – Gelsenkirchen: Gemeinsame Pressekonferenz von Staatsanwaltschaft und Polizei Essen: Mehrere junge Männer nach Sexualstraftaten in Untersuchungshaft

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Essen!

Essen (ots) – Nach Sexualstraftaten in Gelsenkirchen und Essen sitzen mehrere junge Männer in Untersuchungshaft.

In einer Pressekonferenz geben Staatsanwaltschaft und Polizei heute Mittag Einzelheiten zu den Taten bekannt.

Wann: 	Mittwoch, 14. Februar 2018, 14 Uhr
Wo: 		Polizeipräsidium Essen, Büscherstraße 2-6, 45131 Essen 

Interessierte Medienvertreter werden gebeten, ihren Besuch bei der Pressestelle unter der Telefonnummer 0201/829-1065 anzumelden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.