POL-E: Essen: Falscher Polizeibeamter versucht 80-Jährige hereinzulegen

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Essen!

Essen (ots) – 45136 E.-Bergerhausen: Als falscher Polizist versuchte gestern Nachmittag (12. Februar) ein dreister Betrüger eine 80-jährige Essenerin auf der Rellinghauser Straße hereinzulegen. Am Telefon gab sich der unbekannte Mann als Berliner Polizeibeamter Wilhelm aus und teilte der Seniorin mit, dass gegen sie ein Haftbefehl vorliegen würde. Doch die 80-Jährige ließ sich nicht überlisten und beendete prompt das Telefonat. Es kam zu keinem Vermögenschaden / SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.