Verbinde dich mit uns

Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 06.01.2017

Eschwege (ots) – Polizei Hessisch Lichtenau Verkehrsunfall Ein 19-jähriger Autofahrer aus Witzenhausen fuhr gestern um 18.10h auf Landstraße vom Meißnerplateau kommend in Richtung Velmeden. In einer scharfen Linkskurve kam er auf der winterglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte zunächst gegen die Schutzplanke und anschließend gegen ein Verkehrszeichen. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von 2700.- Euro. Polizei Witzenhausen Diebstahl Ein Autohaus in der Straße „Unter den Weinbergen“ in Witzenhausen war das Ziel bisher unbekannter Täter in der vergangenen Nacht. Die Täter fuhren mit einem Pkw auf das Freigelände und brachen anschließend einen Zaun auf, um so auf das Gelände zu gelangen. Hier begaben sich die Täter zu einem Pkw der Marke Kia, Modell „Sportage“ und bockten ihn auf. Hierzu nutzten die Täter jeweils drei Pflastersteine an den vier Hebestellen des Fahrzeuges. Nachdem der Pkw aufgebockt war, demontierten die Täter alle vier Räder und entwendeten sie anschließend. Es handelt sich dabei um Alufelgen mit Sommerreifen der Marke „Continental“, Größe 245/45/R 19. Die Räder hatten einen Wert von fast 4000.- Euro. Hinweise an die Polizei Witzenhausen unter 05542/9304-0. Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle
Telefon: 05651/925-129
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Eschwege

Eschwege (ots) – Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Witzenhausen fuhr gestern um 18.10h auf Landstraße vom Meißnerplateau kommend in Richtung Velmeden. In einer scharfen Linkskurve kam er auf der winterglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte zunächst gegen die Schutzplanke und anschließend gegen ein Verkehrszeichen. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von 2700.- Euro.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl

Ein Autohaus in der Straße „Unter den Weinbergen“ in Witzenhausen war das Ziel bisher unbekannter Täter in der vergangenen Nacht. Die Täter fuhren mit einem Pkw auf das Freigelände und brachen anschließend einen Zaun auf, um so auf das Gelände zu gelangen. Hier begaben sich die Täter zu einem Pkw der Marke Kia, Modell „Sportage“ und bockten ihn auf. Hierzu nutzten die Täter jeweils drei Pflastersteine an den vier Hebestellen des Fahrzeuges. Nachdem der Pkw aufgebockt war, demontierten die Täter alle vier Räder und entwendeten sie anschließend. Es handelt sich dabei um Alufelgen mit Sommerreifen der Marke „Continental“, Größe 245/45/R 19. Die Räder hatten einen Wert von fast 4000.- Euro. Hinweise an die Polizei Witzenhausen unter 05542/9304-0.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Jetzt weiterlesen?

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Mehr in Eschwege

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben