Verbinde dich mit uns

Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 15.12.16

Eschwege (ots) – Polizei Eschwege Auffahrunfälle Um 19:45 Uhr befuhr gestern Abend ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Staufenberg die B 27. Am „Hoheneicher Rondell“ musste der vorausfahrende 43-jährige Pkw-Fahrer aus Hamburg an der dortigen Ampel anhalten. Dies bemerkte der 59-jährige zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 5000 EUR. 3000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern Nachmittag um 15:12 Uhr auf der B 7 im Baustellenbereich bei Wichmannshausen ereignet hat. Zur Unfallzeit hielt ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinbach am Wald im Einmündungsbereich zur B 27. Der nachfolgende 22-jährige Pkw-Fahrer aus Göttingen registrierte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 3000 EUR. Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle
Telefon: 05651/925-129
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Eschwege

Eschwege (ots) – Polizei Eschwege

Auffahrunfälle

Um 19:45 Uhr befuhr gestern Abend ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Staufenberg die B 27. Am „Hoheneicher Rondell“ musste der vorausfahrende 43-jährige Pkw-Fahrer aus Hamburg an der dortigen Ampel anhalten. Dies bemerkte der 59-jährige zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 5000 EUR.

3000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern Nachmittag um 15:12 Uhr auf der B 7 im Baustellenbereich bei Wichmannshausen ereignet hat. Zur Unfallzeit hielt ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinbach am Wald im Einmündungsbereich zur B 27. Der nachfolgende 22-jährige Pkw-Fahrer aus Göttingen registrierte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 3000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Jetzt weiterlesen?

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Mehr in Eschwege

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben